Youtube Xing
Karriere
Kontakt

ING-DiBa Partner-Cup

4. ING-DiBa Partner-Cup – Die DFA Bomber im Viertelfinale beim ING DiBa Cup am 8. Mai 2010

Am 8. Mai 2010 war es wieder soweit: Die ING DiBa lud zum 4. ING-DiBa Partner-Cup in die Commerzbank Arena in der Mainmetropole. Gemeinsam mit 19 weiteren Mannschaften trat ein erlesenes Team fussballbegeisterter Makler der FinancialArchitects AG in Frankfurt am Main um den Cup-Sieg an. Mit dabei waren in diesem Jahr Alexander Roth, Harry und Falco Frank, Matthias Gaisser, Ralf Vollmer Siegfried Grauf, die Vorstände Uwe Müller und Marco Richter sowie Frank Ehmann im Tor.

Marco Richter, der aufgrund einer Verletzung nicht selbst auf dem Spielfeld antreten konnte, stellte die Mannschaft taktisch über alle Spiele hinweg hervorragend ein und wusste gezielt zu motivieren. Auf dem Spielfeld erkämpfte sich das DFA-Bomber-Team ebenso aggressiv wie trickreich drei Siege in Folge. Falco Frank erzielte alle Treffer und war somit der Torschützenkönig in der Mannschaft. Auch Ralf Vollmer überzeugte mit einer absolut souveränen Leistung in der Verteidigung und baute mit klugen Pässen das Spiel auf. Alexander Roth und Harry Frank brachten mit ihrer Erfahrung die notwendige Ruhe ins Spiel und verhalfen den DFA-Bombern auch durch ihren Einsatz im Mittelfeld zum Einzug ins Viertelfinale. Die DFA Bomber schlossen die Gruppenphase als zweiter ab, verloren aber dann leider das Viertelfinalspiel.

Rahmenprogramm: Angefeuert wurden die Spieler unter anderem vom Team der Service-Zentrale, das nicht weniger leidenschaftlich mitgefiebert und mitgefeiert hat. Alle waren bereits früh morgens mit viel guter Laune im Gepäck angereist und sorgten bei strahlendem Sonnenschein und frühsommerlichen Temperaturen für ausgelassene Stimmung am Spielfeldrand. Nach dem Ausscheiden in der vierten Spielrunde verfolgten Mannschaft und Fans noch ein überaus spannendes Finalspiel, bevor sich alle Spieler und Gäste zum After-Cup-Barbecue mit diversen kulinarischen Highlights in die VIP-Lounge einfanden. Dort machten sie anschließend gemeinsam mit allen anderen Gästen aus der ganzen Republik in einer ausgelassenen Party die Nacht zum Tag und ließen das schöne Turnier gebührend ausklingen.

Ein guter Zweck: Anstelle eines Startgelds haben sich alle Mannschaften des ING-DiBa Partner-Cups dazu verpflichtet, jeweils für einen gemeinnützigen Zweck zu spenden. Die Spende der FinancialArchitects AG wird dem Kindergarten in Geislingen zukommen.

Zurück