Youtube Xing
Karriere
Kontakt

3000 Euro für den Hilfsfonds Jump

Der Neugablonzer Norden hat einen neuen Stadtteilpark mit diversen Freizeiteinrichtungen erhalten. Die Eröffnung war verbunden mit einer Spendenübergabe an den Stadtjugendring. Vorsitzender Holger Jankovsky nahm einen Spendenscheck in Höhe von 3000 Euro von Marco Richter vom Finanzdienstleister Financial Architects AG entgegen. Das Geld fließt in den Hilfsfonds Jump (Jugend mit Perspektiven), mit dessen Mitteln die Teilnahme an Ferienfreizeiten oder Bildungsangeboten ermöglicht werden. Das Foto zeigt (von links) Marco Richter, Nico, Holger und Laura Jankovsky bei der Übergabe des symbolischen Schecks.

 

 

 

 

 

 

 

Zurück